Buchrezension: Dein Leben ist einmalig – vergeude es nicht!

von Elsbeth Tafferner
0 Kommentar
Buchrezension: Dein Leben ist einmalig – vergeude es nicht!

Was bedeutet es, sein Leben zu vergeuden? Oder andersherum gefragt: Was bedeutet es, richtig zu leben, das Leben nicht zu verschwenden, sondern…? Ja, wie soll man diesen Satz weiterführen? Was ist das Gegenteil von einem verschwendeten Leben?

Das ist die Hauptfrage, der John Piper in dem Buch „Dein Leben ist einmalig – vergeude es nicht!“ nachgeht. Gott schuf uns zu einem Leben mit einer einzigen Leidenschaft: Mit allem, was wir sind und haben, sollen wir Gott verherrlichen. Zu diesem Zweck hat uns Gott erschaffen und erkauft. Ein vergeudetes Leben ist ein Leben, dem diese Leidenschaft fehlt.

John Piper rüttelt uns mit seinem Buch auf. Viele Menschen gehen durch das Leben ohne ein Anliegen für Gott. Sie suchen Sicherheit, Bequemlichkeit und Vergnügen – und vielleicht versuchen sie noch Sünde zu vermeiden. Doch damit laufen sie Gefahr, ihr Leben mit Belanglosigkeiten zu verschwenden. Das Gegenteil eines vergeudeten Lebens ist ein Leben mit einer einzigen Leidenschaft, die Gott erhebt und unsere Seele befriedigt. Ein Leben zur Ehre Gottes bedeutet ein Leben zur Ehre des gekreuzigten Christus. Paulus schrieb an die Galater: Mir aber sei es fern, mich zu rühmen als nur des Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus, durch das mir die Welt gekreuzigt ist und ich der Welt (Gal 6,14). Kaum eine Aussage könnte radikaler und drastischer sein. Fast keine von Menschen erfundene Hinrichtungsart war grausamer und qualvoller, als an ein Kreuz genagelt und aufgehängt zu werden. Es ist schrecklich. Und Paulus sagt, dies soll die einzige Leidenschaft unseres Lebens sein. Unser Rühmen und Freuen soll nur in Christi Tod sein. Wenn wir Christen sind, sollte jeder Bereich unseres Lebens dahingehend verändert werden, dass alle Freude an anderen Dingen eine Freude im Kreuz sein sollte.

In sehr praktischer und lebensnaher Weise erklärt Piper diese radikale Herausforderung. Das Buch ist verständlich geschrieben und der Autor benutzt viele Beispiele. Er will uns herausfordern, zum Ruhm des Kreuzes Jesu zu leben und zu sterben und dabei nur eine einzige Leidenschaft zu entwickeln: Die Ehre Gottes. Alles andere wäre eine Tragödie und eine nicht wieder gutzumachende Vergeudung.

Das Buch ist für 6,90 Euro beim Betanien Verlag erhältlich.

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du die Seite weiter benutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. OK