Kurs für Jugendarbeit – Jungen Menschen helfen, Jesus mehr zu lieben

von Jonathan Malisi
0 Kommentar
Kurs für Jugendarbeit – Jungen Menschen helfen, Jesus mehr zu lieben

Ludwig Rühle, ehemaliges Mitglied unseres Leitungskreises, vermittelt in drei Kurseinheiten Grundlagen für eine biblisch fundierte, evangeliumszentrierte Jugendarbeit in der Gemeinde. Er dient seit 2009 in der BEG Osnabrück als Pastor. Die Arbeit mit Jugendlichen, konkrete Jüngerschaftsbeziehungen, Jugendseelsorge und auch die Ehevorbereitung für junge Paare sind seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil seines Dienstes. Darüber hinaus organisiert und leitet Ludwig übergemeindliche Kinder- und Jugendfreizeiten.

Wir empfehlen euch die Teilnahme ausdrücklich und von Herzen: Ludwig bringt sich seit unserer Gründung leidenschaftlich bei Josia ein und sein Herz schlägt für Jesus und junge Menschen. Zudem bietet dieser Kurs auch eine Gelegenheit, andere Jugendleitern, die sich der Arbeit von Josia verbunden wissen, kennenzulernen. Es gibt Raum für Austausch, um miteinander wie auch voneinander zu lernen.

Der Kurs wird in der Akademie für Reformatorische Theologie in Gießen abgehalten. Tragt die Termine am besten gleich in eure Kalender ein! Weitere Infos findet ihr hier.

6.-7. November 2020: Eltern, Gemeinde, Bibel, Gebet und Dienst

  • Die Beziehung zwischen Jugendlichen und Eltern
  • Die Beziehung zur Gemeinde
  • Biblischer Unterricht
  • Im Wort Gottes wachsen (Bibelarbeit, Verkündigung und Stille Zeit)

12.-13. März 2021: Aktuelle Themen für junge Leute

  • Medien
  • Freundschaft, Liebe, Sexualität
  • Gendermainstreaming
  • Staat und Christsein

11.-12. Juni 2021: Seelsorge, Freizeitarbeit, Jüngerschaftsschulung

  • Seelsorge bei Angst, Konflikten, Sucht, Krankheit, Depressionen und Glaubensanfechtungen
  • Organisation und Durchführung verschiedener Arten von Freizeiten
  • Jüngerschaftstraining

Kursgebühr

90 Euro (30 Euro pro Einheit für den Fall, dass man nicht an allen Einheiten teilnehmen kann).

Übernachtung / Versorgung

Bitte bei der Anmeldung nachfragen.

Anmeldung

per E-Mail: sekretariat@reformatio.de per Telefon: 0641 25090481

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du die Seite weiter benutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. OK