SOLI DEO GLORIA

von Rudi Tissen
0 Kommentar
SOLI DEO GLORIA

Vor einigen Jahren hat mir meine Frau ein besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht. In einer kleinen Schachtel fand ich einen schicken Kugelschreiber mit einer besonderen Gravur: SOLI DEO GLORIA. Seitdem trage ich diesen Kugelschreiber immer bei mir. Er ist für mich wie eine kleine Erinnerung daran, dass ich zuallererst nicht für mich selbst auf dieser Erde bin, sondern für Gott. Egal, was ich tue – seine Ehre soll mein Ziel sein.

John Piper hat den Ausdruck SOLI DEO GLORIA in einer Predigt als „Herz und Seele der Reformation“ bezeichnet. Die Ehre Gottes war es, die unsere Geschwister im 16. Jahrhundert in ihrer Hingabe an das biblische Evangelium angetrieben hat. Das können wir auch beim Apostel Paulus sehen. Gerade, wenn wir uns jene Kapitel in seinen Briefen ansehen, in denen er uns einen Einblick in seine „Dienstphilosophie“ gibt. Er verstand seinen Dienst (und auch sein gesamtes Leben) als ein Opfer, durch das Gott verherrlicht werden sollte (Phil 2,17; 2Tim 4,6).

Wir müssen immer wieder neu verstehen: Der alles überragende Grund unserer Existenz ist Gottes Ehre (Jes 43,7). Der primäre Grund, warum wir Luft in unseren Lungen haben, besteht darin, dass wir dazu geschaffen wurden, Gott zu loben. Der vorrangige Zweck unseres Körpers liegt darin, unseren Schöpfer und Erlöser damit groß zu machen (1Kor 6,20). Das große Ziel unseres gesamten Lebens ist darin zusammengefasst, IHN, unseren König, zu verherrlichen (1Kor 10,31).

Das ist eine Perspektive, die wir dringend brauchen, weil sie uns aus dem Strudel unserer Selbstverliebtheit und unseres selbstzerstörerischen Götzendienstes reißt, in den wir so schnell geraten. SOLI DEO GLORIA richtet unser Herz neu aus und stellt unser gesamtes Leben auf den Kopf. Denn: Wir wurden gemacht, um uns um IHN zu drehen, IHN zu genießen und gerade darin echte Freude und Zufriedenheit zu finden.

Ich selbst habe das Lied „Soli Deo Gloria“ geschrieben. Es soll dir dabei helfen, diese immer wieder notwendige Neuorientierung und Freude an Gottes Ehre zu finden. Hör gerne einmal rein.

SOLI DEO GLORIA!

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du die Seite weiter benutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. OK